VC-Jungs U 14 gewinnen Sachsenmeisterschaft

Ohne Satzverlust setzen sich die VC-Jungs souverän bei der Sachsenmeisterschaft U 14 am 25.3.18 in Auerbach durch.

In ihrer Vorrundengruppe mussten die Jungs von MSV Bautzen (10:25, 22:25), SV Chemnitz-Harthau (10:25, 19:25) und L.E. Volleys (15:25, 16:25) die Überlegenheit der VC-Jungs anerkennen.
Im Halbfinale bezwang das VC-Team im Dresdner Stadtduell SV Motor Mickten mit 2:0 (25:9, 25:21).
Auch das Finale gegen GSVE Delitzsch war mit 2:0 (25:12, 25:16) eine klare Angelegenheit der Jungs aus der Landeshauptstadt.

In diesem Turnier erhielten allen VC-Spieler genügend Einsatzzeit. Arthur Wehner wurde als bester Spieler des Turniers ausgezeichnet.

Wir gratulieren dem erfolgreichen Team: Arthur W., Luca J., Luis D., Konstantin H., Benjamin Z.. Arthur R., Tobias S. und Noah M. sowie
Trainer Stefan Benderoth

Beide Finalisten qualifizierten sich für die Regionalmeisterschaft, die am 6.5.18 ausgetragen wird. Der Austragungsort ist noch nicht bekannt.


R
olf Hiecke
Foto: J. Stemmler

UNSERE SPONSOREN