Potsdamer Sieg beim VC Dresden Cup U 13

Das am 3. und 4. Februar 2018 in der Sporthalle Bürgerwiese ausgetragene Turnier „VC Dresden Cup“ für Mannschaften der Altersklasse U 13 gewannen die Jungs des SC Potsdam. Die Teams des gastgebenden VC Dresden belegten die Plätze 6 und 8.

Insgesamt waren 8 Mannschaften am Start, die in zwei Vorrundengruppen spielten.
In der Vorrundengruppe A setzte sich Grün-Weiß Coschütz vor Hot Volleys Wien 1, VC Dresden 2 und den Berliner TSC durch.
Sieger in der Vorrundengruppe 2 wurden die Jungs des SC Potsdam vor Hot Volleys Wien 2, VC Dresden 1 und den Berliner VV.

Anschließend ging es im k.o.-System weiter. Dabei schieden die beiden VC-Teams jeweils knapp mit 1:2 gegen die Jungs aus Wien aus und spielten anschließend um die Plätze 5 bis 8.
Nach einem 2:0-Sieg über den Berliner VV und einer 1:2-Niederlage gegen Berliner TSC belegten die Jungs der VC Dresden 1 am Ende den 6. Platz. Die 2. Mannschaft des Gastgebers belegte nach Niederlagen gegen Hot Volleys Wien 2 (1:2), den Berliner TSC (1:2) und den Berliner VV (0:2) den 8. Platz.

Den Turniersieg errang der SC Potsdam, der im Finale die 2. Mannschaft der Hot Volleys Wien knapp mit 2:1 besiegte.

Für den VC Dresden spielten:
VCD 1: Tobias Stemmler, Konstantin Hölzel, Benjamin Zeh, Paul Richtsteig, Eddie Gérard und Thaddäus Pietsch
VCD 2: Simon Schumacher, Bertram Nikol, Ben Hustig, Jona Ahrens, Artur Feuerbach und Paul Flemming

Ein besonderer Dank gilt den Eltern für ihre Unterstützung bei der Vorbereitung und Durchführung des Turniers.

Rolf Hiecke

UNSERE SPONSOREN