Romy tritt etwas kürzer

Am 1. September 2017 beendet Romy Karl ihre Tätigkeit im Vorstand des VC Dresden e.V., um in Zukunft etwas kürzer zu treten.
Sie bleibt aber dem Verein insbesondere bei der Betreuung des Mitgliederwesens, als Trainerin sowie im Lenkungsausschuss des Jugendleistungszentrums erhalten. Romy wird diese Aufgabe nun außerhalb des Vorstands in enger Zusammenarbeit mit diesem durchführen.
Der Vorstand des VC Dresden e.V. akzeptiert Romy`s Entscheidung und freut sich auf eine weitere gute Zusammenarbeit mit der erfolgreichen Trainerin.

Vorstand und Geschäftsstelle des VC Dresden e. V.

OUR GREAT SPONSORS