Großer Schritt in Richtung Klassenerhalt

Mit einem ungefährdeten 3:0 (25:12, 25:19, 25:23)-Sieg gegen den gastgebenden SVC Nordhausen im Gepäck traten gestern Abend die Männer des Regionalliga-Teams die Heimreise aus Thüringen an. Mit diesem Sieg haben die VC-Männer einen großen Schritt in Richtung Klassenerhalt gemacht, denn ihr Vorsprung auf die Abstiegsränge, die von Nordhausen und Reudnitz eingenommen werden, ist nun auf 5 Punkte bei noch zwei ausstehenden Spielen angewachsen.

Bereits am kommenden Samstag, den 17.2.18 um 17 Uhr empfängt das VC-Team in der Sporthalle Gymnasium Bürgerwiese die Bundesliga-Reserve der L.E. Volleys, die gegenwärtig mit 22 Punkten den 6. Platz einnehmen. Dieses Match ist das Vorspiel zum Drittliga-Vergleich des VC Dresden mit dem bayrischen Talentteam WWK VCO München.

Rolf Hiecke

UNSERE SPONSOREN