Gold zum Auftakt der Beach-Meisterschaften der Jugend

Allgemein | 17.06.2019

Das ging ja gleich sehr gut los. Bei der Sachsenmeisterschaft U17 gewann ein Duo des VC Dresden Gold. Pierre Clauss und Malte Gilbrich siegten am Sonnabend sowohl in der Vorrunde, als auch in der Zwischenrunde und im Finale sämtliche Spiele. Sie zeigten sich top vorbereitet und standen verdient auf dem obersten Treppchen. Schade war, dass es schon in der Zwischenrunde das VCD-Duell mit Karl-Lennart Klehm und Simon Gilbrich gab. Viele Zuschauer hätten diese Paarung gern erst zum Abschluss gesehen. Das Spiel ging schließlich 2:1 für die späteren Titelträger aus, weil Malte und Pierre einfach weniger Fehler machten und viele Bälle mit prima Abwehr in der Luft hielten. Glückwunsch Jungs! Die Sieger hatten sich konzentriert auf diese Meisterschaft vorbereitet. „Es ging ja vor allem darum, die größten Konkurrenten aus dem eigenen Verein zu schlagen. Das ist uns glücklicherweise gelungen“, sagte Malte hinterher und ist sehr zufrieden mit dem Ergebnis. Beide treten nun bei der Deutschen Meisterschaft für den VCD an. Für Karl-Lennart und Simon blieb die Bronzemedaille. Das jüngere dritte VCD-Duo, Artur Andert und Arthur Wehner, landeten auf einem respektablen 6. Platz.

Am kommenden Wochenende kommt es ganz dicke mit den Nachwuchsmeisterschaften. Auf dem Gelände des DSSV in Gorbitz geht es am Sonnabend um den Sachsen-Titel der U19 und am Sonntag um die U18. In der U20 gibt es keine gesonderte Sachsenmeisterschaft mehr. Der älteste Nachwuchsjahrgang trägt gleich seine Deutsche Meisterschaft aus, und zwar in Dresden auf dem Altmarkt. Und drei VCD-Spieler sind dabei. Eine echte Medaillenchance dürfte Sebastian Rösler haben, der mit Lorenz Deutloff (Leipzig) antritt. Auf den letzten Drücker mit einer Wildcard sind zudem Nils Püschel und Mika Püschmann ins 16-er-Feld gerückt. Wir drücken die Daumen! (gk)

Die Ergebnisliste: https://beach.ssvb.org/tournamentRankings/index/tournament_id/4445