Regionalliga | 13.12.2019

Das sind wirklich gute Nachrichten von der VCD-Reserve. Die erste Mannschaft in der 3. Liga ist ja schon eine mit vielen Nachwuchs-Talenten. Aber auch eine Klasse tiefer sind Nachwuchsspieler mit der zweiten Männermannschaft erfolgreich, die noch jünger sind, teilweise erst 15 Jahre alt. Trotzdem konnte die Mannschaft von Trainer Carsten Böttcher die letzten beiden Auswärtsspiele […]

mehr lesen
Allgemein, Nachwuchs | 10.12.2019

Das letzte Spiel beim heimischen Striezelcup hat die U16 des VC Dresden gewonnen. Das war ein versöhnlicher Abschluss für große Anstrengungen, die drei Tage lang sowohl auf dem Spielfeld als auch rund um dieses riesige Turnier geleistet wurden. Mit Platz sieben haben unsere Jungs eine gute Platzierung in diesem starken, 16 Mannschaften umfassenden Teilnehmerfeld erreicht. […]

mehr lesen
Regionalliga | 09.12.2019

Das Regionalliga-Team des VC Dresden gewann am Samstag, den 7.12.19 bei TSV Leipzig klar mit 3:0 (25:13, 25:15, 25:18). Nach ausgeglichenem Beginn setzten sich die Männer von VC-Coach Carsten Böttcher von 8:8 auf 15:8 ab. Damit war die Entscheidung im ersten Satz gefallen, der schließlich klar mit 25:13 für die Gäste endete. Nach dem 5:5 zogen die Gäste im zweiten Abschnitt auf […]

mehr lesen
Regionalliga | 06.12.2019

Nachdem das Drittliga-Team, Dentalservice Gust VC Dresden, sich schon in aller Ruhe auf das Weihnachtsfest vorbereiten kann, muss die Regionalliga-Mannschaft am Samstag, den 7. Dezember, noch einmal auf Reisen gehen. Der Weg führt wieder nach Leipzig. Diesmal ist der TSV der Gegner. Spielbeginn ist 19 Uhr. Die Männer des TSV belegen derzeit den 7. Platz, […]

mehr lesen
Allgemein, Nachwuchs | 05.12.2019

Das ist der Jahreshöhepunkt des VC Dresden, der derzeit alle ehrenamtlichen Kräfte in und um den Verein bindet. Am Freitag beginnt mal wieder der traditionelle Striezelcup in Dresden, veranstaltet vom VC. Bis zum Sonntag spielen 16 Mannschaften der Jahrgänge 2005/06 aus vier Nationen um Erfolge. Damit ist es nicht nur eines der größten Nachwuchs-Turniere, sondern […]

mehr lesen
Regionalliga | 04.12.2019

Das Regionalliga-Punktspiel der beiden 2. Mannschaften der L.E. Volleys und des VC Dresden am 30.11.19 in der Messestadt gewannen die Gäste aus Dresden mit 3:1 (21:25, 25:15, 25:22, 25:19) und belegen damit weiterhin den 4. Tabellenplatz in der Regionalliga Ost. Nach ausgeglichenem Beginn führte das junge VC-Team im ersten Satz bereits mit 16:13, als die […]

mehr lesen
3. Liga | 02.12.2019

Mit einem 3:0 (25:21, 25:23, 25:16)-Heimsieg gegen den 1. VSV Jena verabschiedete sich am gestrigen Samstag, den 30.11.19 das Drittliga-Team Dentalservice Gust VC Dresden von seinen Fans in die Weihnachtspause. Das nächste Punktspiel der Dresdner findet am 11.01.20 in Deggendorf statt. Die Thüringer gingen im ersten Satz mit 3:0 in Führung. Nach dem Ausgleich zum 5:5 blieb […]

mehr lesen
3. Liga, Regionalliga | 28.11.2019

Sowohl das Drittliga- als auch das Regionalliga-Team ist an diesem Wochenende im Einsatz: Dritte Liga Ost: VC-Männer empfangen VSV Jena Am Samstag, den 30.11.19, 20 Uhr empfangen die Männer des Dentalservice Gust VC Dresden den VSV Jena zum fälligen Punktspiel der Dritten Liga Ost im Volleydome Bürgerwiese, Parkstraße 4. Die Männer aus Thüringen belegen aktuell […]

mehr lesen
Nachwuchs | 26.11.2019

Der Nachwuchsbereich des VC Dresden war in der Hallensaison 2018/19 sehr erfolgreich, wie die nachfolgende Übersicht zeigt. In der Halle und im Sand holten Spieler des Vereins bei Deutschen Meisterschaften vier Medaillen. Das schaffte in ganz Deutschland neben dem VC Dresden nur noch der TSV Grafing (Bayern) im männlichen Volleyball. Hinzu kommen 14 Medaillen bei […]

mehr lesen

Lukas in Aktion (Foto: Knut Zyball, zyball-photoart.de)

Allgemein | 24.11.2019

Nach nur 58 Spielminuten stand der klare 3:0 (25:16, 25:14, 25:20)-Sieg der Männer des Dentalservice Gust VC Dresden gegen den Gastgeber MTV München vor nur 20 Zuschauern fest. Die Münchner blieben damit auch in ihrem 6. Heimspiel ohne Sieg. Ausschlaggebend für den klaren Auswärtssieg der Dörendahl-Männer war ihre Dominanz am Netz, sowohl im Angriff als auch im Block. Der erste Satz […]

mehr lesen