Team VCD-Juniors U11

Krönenden Saisonabschluß

Allgemein | 07.06.2024

Am Sonntag fand die Regionalmeisterschaft U12 in Erfurt statt. Der VC Dresden hatte sich über die Sachsenmeisterschaft mit insgesamt drei Mannschaften zur Regionalmeisterschaft qualifiziert.
In der Vorrundengruppe A schaffte der VC Dresden II den Einzug ins Halbfinale, allerdings musste eine Niederlage gegen den Erfurter VC eingesteckt werden.
In der Vorrundengruppe B setzte sich die erste Mannschaft des VC Dresden I souverän durch und wurde verdient Gruppenerster. Die Jungs vom VC Dresden III hatten es da schon deutlich schwerer, das erste Spiel ging verloren. Durch eine Leistungssteigerung konnte das Spiel gegen Erfurt Electronic gewonnen werden. Im abschließenden Gruppenspiel machten die Jungs vom VCD III den zweiten Platz in der Gruppe klar.
Somit standen alle Mannschaften des VC Dresden im Halbfinale, zu diesem Zeitpunkt ein Riesenerfolg.

Nun entwickelten sich zwei an Dramatik kaum zu überbietenden Halbfinalspiele.

VC Dresden I gegen VC Dresden II 1:2

VC Dresden III gegen Erfurter VC 2:0

Die wohl größte Überraschung gelang der dritten Mannschaft des VC. Alle Spieler sind noch in der U11 spielberechtigt. Sie gewannen in einem taktisch klugen Spiel gegen Erfurt.

Dramatischer ging es im vereinsinternen Halbfinale zu. Erst der Tie-Break brachte die Entscheidung. Leider musste die Mannschaft des VCD I ihre erste Saisonniederlage hinnehmen und scheiterten an dem späteren Regionalmeister. Im Spiel um Platz 3 bewiesen Arthur, Anton, Felix und Wilhelm Moral und holten sich die Bronzemedaille.

Spiel um Platz 3:
VCD I gegen Erfurter VC 2:1

Im Finale bestätigten beide Teams die guten Trainingsleistungen der letzten Wochen. Letztendlich gewannen Luc, Jasper, Franz und Janne verdient die Regionalmeisterschaft.
Völlig unerwartet belegten Justus S, Boyan, Simon und Moritz den zweiten Platz.

Herzlichen Glückwunsch zu diesem herausragen Ergebnis.