Alle Beiträge aus dem Archiv Autor: Stefan Benderoth

2. Bundesliga | 18.04.2024

Für die RAMFIRE Volleys steht am kommenden Wochenende das vierte und letzte Sachsenderby auf dem Programm. Gegen die bislang sieglose Mannschaft des GSVE Delitzsch heißt es weitere drei Punkte im Saisonendspurt einzusammeln, um die eigene Tabellenposition noch weiter auszubauen. Bereits im Hinspiel hat Delitzsch gezeigt, dass sie nicht zu unterschätzen sind. Zuhause im Beckerkarton erwarten […]

mehr lesen
Nachwuchs | 18.04.2024

Es war eine Reise nach Gotha, die uns letztendlich den Titel und die Qualifikation zur Deutschen Meisterschaft im Mai bescherte! Der Start war nicht einfach. Im ersten Spiel, noch nicht ganz ausgeruht, unterliefen uns einige Fehler, die auf den Mangel an Schlaf zurückzuführen waren. Doch wir ließen uns nicht entmutigen. Trotz eines anfänglichen Rückstands und […]

mehr lesen
Nachwuchs | 18.04.2024

Am vergangenen Samstag lud der Landestrainer Ronald Hampe die talentiertesten Sportler des Jahrgangs 2011 aus ganz Sachsen zu einem Sichtungstraining für den Landeskader ein. Dabei waren auch vier Sportler des VC Dresden. Unter der Anleitung von Ronald Hampe und Co Trainer Rolf Arnold trainierten die jungen Volleyballer zwei Stunden fleißig. Den Schwerpunkt hatten die beiden […]

mehr lesen
Allgemein | 09.04.2024

Unsere RAMFIRE Volleys bestritten am letzten Samstag ihre letzte große Auswärtsfahrt. Es galt das witterungsbedingt abgesagte Spiel beim TSV Grafing nachzuholen. Nach dem Sieg in heimischer Halle wollte man gerne an den Erfolg anknüpfen. Doch anders als am Anfang der Woche zu erwarten war, reisten die RAMFIRE Volleys nicht mal annähernd in voller Stärke an. […]

mehr lesen
Allgemein | 06.04.2024

Am kommenden Samstag findet das nachgeholte Auswärtsspiel gegen den TSV Grafing statt. Die Chancen stehen dieses Mal gut, dass es keine Absage aufgrund von starken Schneemassen geben wird. Die Ramfire Volleys erwartet erfahrungsgemäß ein schweres Auswärtsspiel, da Grafing bekanntermaßen in der heimischen Halle nochmal mindestens eine Schüppe drauflegen kann. Im Hinspiel konnten sich die Ramfire […]

mehr lesen
Allgemein | 25.03.2024

Dieses Auswärtsspiel war lange und gut vorbereitet. Nach der 550 Kilometer langen Anfahrt nach Rottenburg ging es erst mal zum Ausruhen ins Hotel, in dem auch nach dem Spiel geschlafen wurde. Die Dresdner wollten keinesfalls dem Tabellendritten klein bei geben. Vor Wochen war jeder Punkt zum Saisonziel Klassenerhalt noch wichtig gewesen. Dass Trainer Peter Hesse […]

mehr lesen
Allgemein | 20.03.2024

Am vergangenen Samstag haben unsere Jungs von der Regio ihr letztes Spiel der Saison bestritten. Sie waren zu Gast beim GSVE Delitzsch im heiß geliebten Arthur-Becker-Karton. Es war ein Spiel zur Primetime am Samstagabend und die Mannschaften schienen ihren Fans nochmal das volle Programm liefern zu wollen. Kopf an Kopf ging es direkt im ersten […]

mehr lesen
Allgemein | 19.03.2024

Am Sonntag, dem 10. März fand die Regionalmeisterschaft der männlichen U14 in der ehrwürdigen Leipziger Halle Leplaystraße statt.  Die Jungs von Stefan Thormeyer hatten sich mit dem 2. Platz bei der Sachsenmeisterschaft qualifiziert und hofften neben der Qualifikation für die deutsche Meisterschaft auf eine Revanche gegen die Leipziger LE-Volleys von Trainer Jens Linkerhand.  Neben den […]

mehr lesen
Allgemein | 18.03.2024

Das war wieder einmal Werbung für den Männer-Volleyball. Im vorletzten Heimspiel der aktuellen Saison in der 2. Bundesliga besiegten die RAMFIRE Volleys Dresden den bis dahin Tabellendritten, TV Bühl, mit 3:2 (25:22, 23:25, 23:25, 25:19, 15:10). Damit haben die Dresdner den 7. Tabellenplatz verteidigt. Der Klassenerhalt war schon vor Spielbeginn am Sonntagnachmittag auch rechnerisch gesichert, […]

mehr lesen
Allgemein, Nachwuchs | 12.03.2024

Die Regionalmeisterschaft U18 in Dresden wurde zu einem wahren Schauplatz sportlicher Leidenschaft, Spannung und unerwarteter Wendungen. Die Bühne war bereitet für einen mitreißenden Wettkampf, als Teams aus Leipzig, Erfurt, Gotha und unser Team vom VC Dresden aufeinandertrafen, um ihren Anspruch auf den regionalen Titel zu untermauern und sich einen Platz bei der Deutschen Meisterschaft zu […]

mehr lesen