Alle Beiträge aus dem Archiv Kategorie: Nachwuchs

Allgemein, Nachwuchs | 26.01.2022

Tobias Stemmler spricht im Interview über seine Nominierung zum Jugendnationalspieler im Volleyball beim Deutschen Volleyball-Verband. Mit ihm stellt der VC Dresden e. V. bereits den fünften Nationalspieler im Jugendbereich nach Karl-Lennart Klehm, Felix Hemmer (beide U20) sowie Arthur Wehner, Benjamin Kirsch und nun auch Tobias Stemmler (alle U18). Natürlich nicht zu vergessen: Auch die aktuellen […]

mehr lesen
Nachwuchs | 25.01.2022

Das Ergebnis des Sächsischen Vergleichs dreier Talente- und Landesstützpunkte vom Sonntag kann sich sehen lassen. Eingeladen war der Nachwuchs der Jahrgänge 2011 und 2012. Wobei in der vierten Mannschaft des VC Dresden ein noch jüngerer Spieler mitwirkte. Am Ende siegte die erste Mannschaft des VC Dresden vor der zweiten Vertretung. Dritter wurde die TSG Markkleeberg. […]

mehr lesen
Allgemein, Nachwuchs | 21.01.2022

Benjamin Kirsch im Interview mit dem VC Dresden zu seinen ersten Erfahrungen als Jugendnationalspieler.Er berichtet aus den ersten Lehrgängen und der Qualifikation (WEVZA) für die Europameisterschaft. Das Interview findet Ihr bei Youtube:

mehr lesen
Nachwuchs | 11.01.2022

Auch wenn die Landesstützpunkte immer noch unter sich spielen müssen, war es eine große Freude, dass die Jahrgänge 2009, 2010 und 2011 des VC Dresden wieder mal die Chance hatten, sich mit anderen Teams zu messen. Am Sonntag, 9. Januar, waren diesmal nicht nur die L.E. Volleys aus Leipzig mit dabei, sondern auch die Mädchen […]

mehr lesen
Nachwuchs | 14.12.2021

Es ist nicht viel möglich derzeit, aber dennoch versuchen die Nachwuchstrainer so gut es geht zu improvisieren. Die Sportler aus den Leistungszentren dürfen bekanntlich weiter trainieren. Um einen weiteren, wettkampfähnlichen Impuls zu schaffen, kamen am Sonntag drei Mannschaften aus dem Leipziger Leistungszentrum nach Dresden. Endergebnis:1. VCD I (Raphael, Pino), 2. LEV II, 3. LEV I, […]

mehr lesen
Nachwuchs | 24.11.2021

Da hat die Nachwuchsabteilung des Volleyballclubs Dresden noch das Möglichste aus der Notsituation gemacht. Die Sächsische Volleyballjugend (SVJ) hatte den Wettkampfbetrieb komplett abgesagt und damit auch die für voriges Wochenende geplante Bezirksmeisterschaft der unter 12-Jährigen. Damit ist die SVJ noch über die am vorigen Wochenende geltende Sächsische Corona-Regelung hinausgegangen. Der VC Dresden wollte mit vier […]

mehr lesen
Nachwuchs | 11.11.2021

Das war ein sehr guter Start der Jüngsten beim VC Dresden. Am ersten von drei Spieltagen der Bezirksmeisterschaft der unter 12-Jährigen gelangen den vier Mannschaften des VCD insgesamt elf Siege. Die vier VCD-Mannschaften – je drei Spieler auf verkleinertem Feld – trafen auf zwei Teams der Minihands Radebeul und eines von Grün-Weiß Coschütz. Die drei […]

mehr lesen
Nachwuchs | 15.09.2021

Der Dresdner Volleyball sucht für den männlichen Jugendbereich Trainer. Federführend möchten wir als VC Dresden zusammen mit den künftigen Partnern den männlichen Jugendbereich im Volleyball in der Stadt neu aufstellen. Wir hoffen, so die Nachwuchsarbeit wieder auf eine breite Basis stellen zu können. Hierfür suchen wir Trainer beziehungsweise Helfer für den gesamten Bereich der Jugendarbeit […]

mehr lesen
2. Bundesliga, Nachwuchs | 18.08.2021

Das ist der Nachweis für eine hervorragende Nachwuchsarbeit beim Volleyball Club Dresden in Sachsen und in Deutschland! Karl-Lennart Klehm gehört zum Deutschen Kader, der am Freitag, 20. August, zur U19-Weltmeisterschaft in den Iran fliegen wird, sofern es die aktuellen Corona-Entwicklungen vor Ort zulassen. Nun erhielt er auch noch eine wertvolle Auszeichnung. Der 18-Jährige gehört schon […]

mehr lesen
2. Bundesliga, Nachwuchs, Verein | 16.08.2021

Mit mehreren sehr guten Platzierungen geht aus Sicht des VC Dresden eine Beach-Saison zu Ende, die durchaus erfolgreich war. Als letzte Deutsche Meisterschaft im Nachwuchs fand am vergangenen Wochenende die der unter 19-Jährigen statt. Mit Simon Gilbrich und Pierre Clauss haben dabei zwei VCD-Spieler einen sehr guten 5. Platz belegt. Dafür gab es vier DVV-Punkte […]

mehr lesen