Alle Beiträge aus dem Archiv Kategorie: Verein

Verein | 07.06.2019

Am 06.06.2019 um 19 Uhr fand die jährliche Mitgliederversammlung des VC Dresden in der Aula des Gymnasiums Bürgerwiese statt. Die anwesenden Mitglieder wurden über das vergangene und aktuell endende Geschäftsjahr informiert, sportliche Erfolge wurden präsentiert, und Änderungen an der Satzung und Beitragsordnung wurden beschlossen. Der Vorstand sprach auch über die neue Saison. Alle Spieler der […]

mehr lesen
Nachwuchs, Verein | 09.04.2019

Bei den Bezirksmeisterschaften der U12 männlich in Dresden konnte sich der VC Dresden mit zwei Mannschaften für die Sachsenmeisterschaft qualifizieren. Ausgetragen wurde der letzte Spieltag gemeinsam mit dem Bezirksmeisterschaftsfinale der Mädchen im Sportpark Dippoldiswalde. Den ersten Platz ergatterte sich die Mannschaft des VCD I, bestehend aus Alex, Fynn, Jascha und Jona ohne einen einzigen Satz […]

mehr lesen
3. Liga, Verein | 05.04.2019

Am Samstag, den 06.04.18 endet die Saison 2017/18 der Dritten Liga Ost. Dabei muss der VC Dresden beim Schlusslicht und bereits feststehenden Absteiger VSV Jena antreten. Unabhängig davon, wie das Spiel ausgeht, gibt es für beide Teams keine Veränderung in der Tabellenposition. Die Thüringer stehen als Tabellenletzter schon längere Zeit als Absteiger fest, und der […]

mehr lesen
Damen, Verein | 03.04.2019

Nachdem die Damen des VC Dresden etwas holprig in die Saison starteten und auch eine Kontinuität bis zuletzt nicht so wirklich erkennbar war, stand am vergangenen Sonntag der vorletzte Spieltag an. Im ersten Spiel gegen den Tabellenführer SV Blau-Gelb Stolpen und im zweiten Spiel gegen die Mädels des TSV Frohsinn Seifersdorf, dem unmittelbaren Verfolger (2 […]

mehr lesen
3. Liga, Verein | 26.03.2019

Auch Tage danach wird immer noch darüber gesprochen! Es war ein würdiges Topspiel am vergangenen Sonnabend. Rund 450 Zuschauer sahen, wie unser junges Team dem Meister im letzten Heimspiel der Saison 2018/19 im heimischen Volleydome mächtig Paroli bot. Das war Werbung für den Volleyball, die Erwartungen wurden nicht enttäuscht. Schade, dass nun eine erfolgreiche Saison […]

mehr lesen
3. Liga, Verein | 21.03.2019

Der Volleyballgott meint es gut mit den Dresdner Freunden des gelb-blauen Synthetikballs. Ein interessanteres Heimspielfinale als das am Samstag 20 Uhr im Volleydome Bürgerwiese stattfindende hätte sich niemand vorstellen können. Der VC Dresden, aktuell Zweiter der Tabelle, trifft auf den Tabellenführer und bereits jetzt feststehenden Aufsteiger in die Bundesliga, den GSVE Delitzsch. Wer sich am […]

mehr lesen
Nachwuchs, Verein | 20.03.2019

Nach dem zweiten Spieltag der Bezirksmeisterschaft am 17.03.19 in der Radebeuler Sporthalle liegen die von Trainerin Romy Karl betreuten VC-Jungs aussichtsreich im Rennen um die Teilnahme an der Sachsenmeisterschaft. Die Mannschaften VCD 1 und 3 führen mit je 22 Punkten vor VSG Grün-Weiß Coschütz 1 (20 Punkte), SV Motor Mickten und VCD 2 (je 18 […]

mehr lesen
Regionalliga, Verein | 19.03.2019

Am letzten Spieltag der Regionalliga traf das Team von Trainer Carsten Böttcher auf den Erfurter VC. In diesem wichtigen Spiel wollte man nach einer ergebnismäßig durchwachsenen Rückrunde mit einem positiven Ergebnis die Saison beenden und zugleich die nötige Lockerheit bewahren. Das dies kein Selbstläufer zu werden schien, merkte man spätestens ab dem Zeitpunkt, nachdem aus […]

mehr lesen
3. Liga, Verein | 18.03.2019

Die Revanche für die knappe Niederlage in der Hinrunde gegen den VC Zschopau ist gelungen. Mit 3:2 (20;14;-22;-22;11) gewann der VC Dresden am vergangenen Samstag sein vorletztes Heimspiel. Ein Blick auf die Satzergebnisse lässt jedoch erahnen, dass viele Zuschauer mit einem schnelleren Ende der zunächst recht einseitigen Begegnung gerechnet hatten. Bereits nach gut 40 Minuten […]

mehr lesen
3. Liga, Regionalliga, Verein | 14.03.2019

Am kommenden Samstag, den 16.03.2018 um 20 Uhr treffen die 1. Herren des VC Dresden auf die Herren des VC Zschopau, die aktuell Platz 7 der Tabelle belegen. Es verspricht ein spannendes und emotionsreiches Spiel zu werden, denn es gilt, die Niederlage aus dem Hinspiel mit 3:2 (25:22, 18:25, 22:25, 25:20, 15:10) wieder gutzumachen und […]

mehr lesen